The European ist Medienpartner der Social Media Conference

SocialMediaConference

Social Media Conference – am 06. und 07. Oktober 2014 in Hamburg mit B2B Special am 08. Oktober 2014

Social Media hat sich in den vergangenen Jahren zu einem wichtigen Marketing-Kanal entwickelt. Für einen nachhaltigen Geschäftserfolg ist es essentiell, den aktiven und regelmäßigen Austausch mit Kunden und Endverbrauchern zu suchen. Anfang Oktober dreht sich in Hamburg drei Tage alles um das Thema Social Media.

Die Social Media Conference, die Konferenz zu Facebook, Twitter, Youtube & Co., analysiert bereits zum siebten Mal Wege zu einer erfolgreichen Social Media Strategie. Dabei präsentiert sich das Event in diesem Jahr erstmals mit dem neuen Motto „Social Media Conference meets Content Marketing“. Die Teilnehmer hören aktuelle Case Studies und erhalten praxisnahe Tipps. Ein B2B-Special rundet die Veranstaltung am dritten Veranstaltungstag ab.

Die Konferenz richtet sich branchenübergreifend an Führungskräfte und Manager aus Unternehmen, die zukünftig mit Ihren Produkten/Dienstleistungen verstärkt in Social Media Kanäle aktiv werden oder bereits eingeführt Maßnahmen verbessern möchten.

Die INTERNET WORLD Business, die Fachzeitschrift für Internet-Professionals, ist Gastgeber der Social Media Conference.

Wir sind Partner der Social Media Conference, deshalb profitieren Sie von Sonderkonditionen. Bei Eingabe des folgenden Codes: SMC14teu besuchen die Sie Veranstaltung zum Preis von € 840,- zzgl. MwSt. (3 Tage) bzw.€ 640,- zzgl. MwSt. (2 Tage) bzw. € 340,- zzgl. MwSt.. (1 Tag).

Informationen zu Programm, Referenten und Anmeldung unter http://www.socialmediaconference.de/.

The European ist Medienpartner bei den Münchner Medientagen

 

mtm2014_banner_300x200

Kontroverse Meinungen, hochkarätige Diskussionen und jede Menge Zündstoff – die Medientage in München sind ein Höhepunkt im Terminkalender deutscher Medienprofis.

Die 28. MEDIENTAGE MÜNCHEN finden vom 22. bis 24. Oktober 2013 im Internationalen Congress Center München (ICM) der Messe München statt.

Wie wirkt sich die Geschwindigkeit der Transformation der Medienwelt auf die Branche und die Medienkonsumenten aus?

450 Experten aus Fernsehen, Hörfunk, Print und neuen Medien sowie Werbeprofis und Filmschaffende analysieren die Schlüsseltrends der Medienbranche und diskutieren kommende Entwicklungen.

Mehr Informationen zum Programm und Tickets finden Sie hier: http://www.medientage.de

Buchpräsentation „Wir wollen euch scheitern sehen!“

DSC_0047

Heute hat unser Chefredakteur Alexander Görlach sein neues Buch im Hotel de Rome vorgestellt, das diese Woche neu erschienen ist.

Buchvorstellung

Den 100 anwesenden Gästen aus Medien, Politik und Gesellschaft wurde ein volles Programm geboten: Der Fernsehmoderator Ali Aslan (Deutsche Welle) führte gekonnt durch den Vormittag. Als erstes las der Schauspieler Florian Stetter (derzeit in der Schiller-Verfilmung im Kino) einige Passagen aus dem Buch. Danach diskutierte Görlach mit dem Publizisten und Welt-Kolumnisten Matthias Matussek.

Auch Christian Wulff, Bundespräsident a.D., zählte zu den Gästen. Er hat das Vorwort für Görlachs Buch verfasst. Nach eineinhalb Stunden intensiver Diskussion dürfte dann jeder Gast ein Exemplar des Buches sowie natürlich die aktuelle Ausgabe von The European mit nach Hause nehmen.

DSC_0198

Schauspieler Florian Stetter liest einen Auszug aus „Wir wollen euch scheitern sehen!“

Bundespräsident a.D. Christian Wulff, Moderator Ali Aslan, Schauspieler Florian Stetter

Alexander Görlach und Christian Wulff

Alexander Görlach diskutiert die Thesen seines Buches mit Matthias Matussek.

DSC_0247

Natürlich gab es auch ein Exemplar der neusten Ausgabe von The European für alle Gäste.

“Beste Print-Ware von der taz, Dummy und The European”

Lob von den Kollegen reloaded – Der Branchendienst Meedia.de schreibt über das Cover unserer aktuellen Ausgabe:

Man könnte meinen, dass das Debatten-Magazin sich von der Titanic und dem Spiegel aus der Stefan Aust-Ära eine wichtige Print-Regal abgeschaut hätte: Hitler geht immer. Tatsächlich ist das Cover mit dieser Kiss-Version des Nazi-Führers besonders gelungen.

Hier geht es zum Cover-Check: http://meedia.de/2014/09/05/cover-der-woche-beste-print-ware-von-der-taz-dummy-und-the-european/

Vielen Dank!

Peter Turi hat sich in “TheEuropean” verguckt

… twittert turi2.de und schreibt zur aktuellen Ausgabe:

Man liest und liest, freut sich über kluge Gedanken, die vorgetragen werden ohne die drei Plagen der Wochenmagazine: die Magazinitis des “Spiegel”, den Nutzwert-Zwang des “Focus” und den Wohlfühl-Wahn des “stern”. Man freut sich an dem Magazin, das ein bisschen wie die “Zeit” ist, aber losgelöst von deren Wochenaktualität und im Format ungleich handlicher. Ein langer Abend hat nicht gereicht, um die aktuelle Ausgabe auszulesen. Nur gut, dass das Magazin nur vierteljährlich erscheint.

Hier gibt es den ganzen Artikel: http://www.turi2.de/2014/09/05/lese-tipp-the-european-debatten-magazin-19333549/

Vielen Dank für die Blumen!

Er ist wieder da! Der neue „The European“ jetzt am Kiosk

Cover Hitlertainment

Es geht diesmal um das Pop-Phänomen Hitler, die Macht der Mode in der Politik, die Frage nach dem gerechten Krieg, den Umgang mit der Zeit und den ewigen Streit zwischen Vegetariern und Fleischessern.

U.a. mit: Helge SchneiderMichael Kessler, Egon Bahr, Thomas Piketty, Timur Vermes, Wolfgang Schäuble, Beate WedekindBernd LuckeJan Philipp Albrecht, Ernst Nolte, Cathryn Clüver, Rüdiger Safranski, Alexander Kluge, Thomas Ramge, Peter Wittkamp und  vielen, vielen mehr.

PS: Wer uns kennenlernen möchte, kann hier versandkostenfrei die aktuelle Ausgabe bestellen: http://www.theeuropean.de/probeheft (Oder direkt Abonnent werden: http://www.theeuropean.de/abo)

Tune in – “The European” auf detektor.fm!

DFM_logo+claim_bg#ffffff

 

Die neue Gesprächsreihe “Berliner Republik” bringt euch “The European” jetzt wöchentlich auf die Ohren!

In Kooperation mit detektor.fm analysiert unser Chefredakteur Alexander Görlach ab sofort jeden Montag das am heißesten diskutierte  Politikthema der Woche.

Was sorgt bei Politikern gerade für Sorgenfalten? Braut sich da etwas Brisantes im Bundestag zusammen? Wie ist die Stimmung in der Hauptstadt?

Die ersten zwei Gespräche gibt’s hier zum Nachhören:

Dieses Team kann dem Nationalstolz seine Bedrohlichkeit nehmen(14. Juli 2014)

Der Spion, der Deutschland bespitzelte“ (07.Juli 2014)

Ab 05. August auch als eigener Podcast auf detektor.fm

“Berliner Republik” – Das politische Gespräch der Woche bei detektor.fm in Kooperation mit The European – Das Debatten-Magazin