Es bleibt alles anders

Nach dem kleineren Facelift vor einigen Tagen (Ausdünnung der Seitenleiste und einigen farblichen Anpassungen) haben wir nun auch die “Kommentarschau” und “The European Summer” von der Seite genommen. Erstere hat leider nicht so viele Leser begeistert, wie wir uns das erhofft haben und letzterer ist ja bekanntlich eher ins Wasser gefallen, wenn wir hier so aus dem Büro schauen. Der “Reichtagsreporter” ist zwar ebenfalls verschwunden, doch nicht für lange. Pünktlich zur ersten Tagung des Parlaments nach der Sommerpause am 13. September wird es wieder Klatsch & Tratsch von unter der Kuppel geben.

Und da Stillstand bekanntlich Rückstand ist, sind wir natürlich auch weiter Tag und Nacht damit beschäftigt, das Magazin noch schöner, frischer und attraktiver zu gestalten. Kurz vor dem nun anstehenden einjährigen Jubiläum werfen große Ereignisse ihren Schatten voraus .. stay tuned!