The European und UdL Digital starten Medien-Partnerschaft

Das Debatten-Magazin The European wird exklusiver Medien-Kooperationspartner von UdL Digital, einer Initiative der E-Plus Gruppe. UdL Digital ist die Netzwerk-Plattform für Kommunikatoren im Berliner Regierungsviertel. The European wird die inhaltliche Gestaltung der UdL Digital Talks, einer neuen Web-TV-Gesprächsreihe des Online-Netzwerks, übernehmen und im Magazin die Themen vertiefen, die bei den Gesprächsrunden diskutiert werden. Moderiert werden die Veranstaltungen von Cherno Jobatey.

Das Web-TV-Format wird im BASE_camp stattfinden und aufgezeichnet werden. Das BASE_camp (Adresse: Unter den Linden 10, 10117 Berlin) ist ein integriertes Shop-Konzept, das neben Verkaufs- auch eine Veranstaltungsfläche beinhaltet. Das Konzept sieht vor, mobiles Internet und digitale Kommunikation erlebbar zu machen: Dazu gehören nicht nur Veranstaltungen verschiedenster Art, sondern auch die Möglichkeit, tagsüber im BASE_camp arbeiten zu können.

“UdL Digital bringt politische Akteure mit Journalisten, Bloggern und Netz-Aktivisten zusammen, so dass fruchtbare und konstruktive Diskussionen entstehen. Als Debatten-Magazin begleiten wir diesen Prozess gerne”, so The European Chefredakteur Alexander Görlach.

Gunnar Bender, Leiter Unternehmenskommunikation und Politik der E-Plus Gruppe: “The European setzt innovative Akzente in der Medien-Landschaft und ist somit genau der richtige Partner, um die Debatten des UdL Digital Talks zu begleiten.”