„Der Standpunkt macht es nicht, die Art macht es, wie man ihn vertritt.“

So sprach schon Theodor Fontane. The European organisiert gemeinsam mit CNN International und Roland Berger Strategy Consultants den Debate Club am 28. Juni 2011 im Oberangertheater in München. Im Mittelpunkt steht dabei die Macht des Arguments. The European kümmert sich nun also auch offline um die Debattenkultur in Deutschland.

Vertreter aus Politik, Medien, Wirtschaft und Gesellschaft debattieren diesmal das Thema: „Platzhirsch gegen Quotenfrau – Braucht das schwache Geschlecht ein starkes Gesetz?“ In zwei Teams und über mehrere Runden hinweg kämpfen sie um die Gunst des Publikums, welches am Ende des Abends das Siegerteam küren wird. Wer überzeugt wohl am meisten?

Wir freuen uns auf eine sehr spannende Debatte. Weitere Informationen rund um Ablauf und Teilnahme, finden Sie hier.