Krisenstimmung

Irgendwie erinnert es an Michael Endes “Unendliche Geschichte”: Griechenland, die Krise des Euro, die Schuldenkrise, der Richtungsstreit innerhalb der Union. Auf der einen Seite scheint alles Notwendige gesagt (Was ist ein Schuldenschnitt? Welche Konsequenzen könnte eine Umschuldung haben? Ist ein Austritt aus der Währungsunion vertraglich möglich?) – auf der anderen Seite hat auch das endlose Reden und Debattieren nicht unbedingt dazu beigetragen, die einen von der Meinung der anderen zu überzeugen. Die Koalition ist zerstritten, die Experten sind uneins, die Bevölkerung auch, die Medien sowieso. Auf The European setzen wir uns mit vier Teilaspekten des Themas auseinander:

Our Big Fat Greek Disaster: Schafft Griechenland die fiskalische Wende? Und welche Hilfen kann und soll die EU bereitstellen?

Die Zukunft der Währung: Wohin mit dem Euro? Hat die europäische Gemeinschaftswährung eine Zukunft?

Das Modell Europa: Erleben wir eine Zeit tieferer europäischer Integration – oder den Anfang vom Ende der Union?

Fass ohne Boden: Welche Schuldenlast kann ein Staat schultern?

Die Redaktion wünscht viel Spaß beim Lesen und Mitdiskutieren.