Bücher!

Wir freuen uns immer, wenn wir von Verlagen Bücher geschickt bekommen. Bedrucktes Papier ist ja nicht per se in der Krise. Was geht schon über ein gutes Buch? Für die Arbeit von The European ist allerdings nicht entscheidend, ob etwas im Paperback oder Hardcover daher kommt: relevant sind spannende Autoren mit guten Thesen und pointiertem Schreibstil.

Als Geisteswissenschaftler lese ich besonders gern die Publikationen aus dem Hause Meiner. Der Verlag bietet akademische Literatur zu philosophischen Epochen und geistesgeschichtlichen Strömungen. Frisch ins Haus gekommen ist heute die “Chronik der philosophischen Werke”. Dem Verlag Meiner sowie allen (!!!) anderen Verlagshäusern, die uns mit Lese-Exemplaren ihrer Neuerscheinungen beehren, einen herzlichen Dank an dieser Stelle!