Fax vom „Freistaat Danzig“

Manchmal muss man im Redaktionsblog auch etwas nachreichen: In diesem Fall eins der wenigen Faxe, die uns in den letzten Monaten erreicht haben. Im Zuge des Streites um Günter Grass und sein Gedicht war die „Exilregierung“ des „Freistaates Danzig“ nicht mit der Darstellung Alexander Görlachs einverstanden und schickte uns nach telefonischer Ankündigung eine Gegendarstellung, die wir Ihnen, liebe Leser, nicht vorenthalten möchten.

Fax Der Danziger Exil-Regierung

  • Marc Voigt

    pers. Ansicht:

    sicherlich ich konnte einiges lernen was frühere Veröffentlichungen von Herrn Günter Grass angeht, nur Menschen verachtende Äußerungen gehen ja mal absolut gar nicht.