Print-Magazin: Große Ereignisse werfen ihre Schatten voraus

Für Besuch ist ein Teil der Redaktionsräume weiterhin gesperrt, denn dort hängen die finalen Druckfahnen für das The European Print-Magazin, das am 27. September in den Kiosken in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Luxemburg zu kaufen sein wird.

Einen kleinen Eindruck gibt es in der Zwischenzeit allerdings doch schon, und uns ist die Vorfreude ganz gut anzusehen. Ein Heft neu zu konzipieren, Texte zu schreiben und über jede Überschrift zu diskutieren war keine kleine Aufgabe. Umso zufriedener sind wir, dass die Inhalte so gut geworden sind. Auch die Vermarktung unseres Print-Magazins lief sehr erfreulich, so dass dem Druck nun nichts mehr im Wege steht.

Ab dem 13. September wird auf The European auch unser Print-Shop verfügbar sein, in dem Sie das Heft bereits vorab bestellen bzw. sich für das Abo anmelden können. Wir können es kaum erwarten, dass Sie unser Heft am Monatsende in den Händen halten.