The European auf der WUDC

Gestern ging die Weltmeisterschaft im studentischen Debattieren (WUDC) in Berlin zu Ende. In der letzten Woche hatten sich insgesamt 800 Teilnehmer aus 82 Ländern verbal duelliert. Das große Finale stieg gestern im Maritim Hotel. Dort waren wir auch mit unserer zweiten Printausgabe präsent. Wir gratulieren den Weltmeistern ganz herzlich!

In der Kategorie EFL (English as a Foreign Language): Tiago Viera Laranjeiro und Ary Ferreira da Cunha aus Porto/ Portugal. Die beiden deutschen Studenten Johannes Samlenski und Jannis Benedikt Limberg aus Freiburg wurden hier Vizeweltmeister.

In der Kategorie ESL (English as a Second Language): Ratib Mortuza Ali und Aaqib Farhan Hossain aus Bangladesch

In der offenen Kategorie: Nita Rao und James Beavis aus Melbourne/ Australien.