Portrait in der FAZ

Vor einigen Wochen hat Stefan Schulz von der FAZ unsere Redaktion für ein Magazin-Portrait besucht. Das Ergebnis findet sich heute auf S. 35, im Feuilleton der Frankfurter Zeitung. Nach einem ausführlichen Gespräch mit Chefredakteur Alexander Görlach befindet Schulz: „Gerade der Erfolg in der Nische zeigt, dass die Grenzen des Journalismus neu gezogen wurden.“ Und: „Dass die Redaktion von The European ein Geschäftsmodell für insgesamt 22 Mitarbeiter gefunden hat, ist ein seltener und bemerkenswerter Fall.“ Danke, dass finden wir auch! Sobald der gesamte Beitrag auch im Netz verfügbar ist, reichen wir den Link nach.

/Update: Den Artikel finden Sie hier.