The European beim Zukunftskongress Staat & Verwaltung

Zukunftskongress

The European ist Medienpartner beim „Zukunftskongress Staat & Verwaltung“. Dieser findet am 25. und 26. Juni unter Schirmherrschaft von Bundesinnenminister Dr. Hans-Peter Friedrich in Berlin statt.

Als neue Leitveranstaltung für Verwaltungsmodernisierung und E-Government will der Kongress in den kommenden Jahren wichtige Impulse für die Reform und Digitalisierung von Staat und Verwaltung setzen. Der thematische Fokus liegt deswegen auf der Verwaltung von Bund, Ländern und Kommunen, mit einer europäischen Ausrichtung.

Die Inhalte des Kongresses wurden von einem interdisziplinären Programmbeirat erarbeitet und umfassen die folgenden fünf Themenfelder:

  • Zukunftsorientiertes Regierungs- & Verwaltungshandeln
  • Strukturen, Prozesse & Dienstleistungen
  • Öffentliche Finanzen, Effizienz & Transparenz
  • Führung, Personal & Kompetenzen
  • Technologien, Trends & Innovationen

Diese Themenfelder bilden den Rahmen für 15 Zukunftsforen und verschiedene Workshops, in denen zwei Tage lang über die Herausforderungen für Staat und Verwaltung diskutiert werden soll. Als Redner, Diskutanten und Moderatoren sind bisher u.a. dabei: Prof. Dr. Udo di Fabio (Richter des Bundesverfassungsgerichts a.D.), Prof. Dr. Oliver Günther (Präsident der Universität Potsdam), Catrin Hinkel (Geschäftsführerin Accenture), Dr. Dietlind Tiemann (Oberbürgermeisterin der Stadt Brandenburg an der Havel) sowie Dr. Hans-Peter Friedrich (Bundesinnenminister). Insgesamt werden bis zu 1500 Entscheidungsträger aus Bund, Ländern und Kommunen erwartet. Dabei steht der Austausch und kritische Dialog mit innovativen Unternehmen, Wissenschaftlern und Experten aus dem In- und Ausland im Vordergrund.

The European wird mit seiner vierten Print-Ausgabe (3/2013), die am 20. Juni erscheint, auf dem Zukunftskongress vertreten sein.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und zum Kauf von Tickets erhalten Sie unter www.zukunftskongress.info.