The European bei Metals meet Politics

In Kooperation mit dem Nickel Institute und der „WirtschaftsVereinigung Metalle“ diskutiert „Metalle pro Klima“ am 4. Dezember 2013 in Berlin Perspektiven deutscher und europäischer Industriepolitik. „The European“ ist in diesem Jahr als Medienpartner mit dabei.

Metals meet Politics steht für einen industriepolitischen Dialog mit Repräsentanten aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Auf der Agenda stehen folgende Themen:

-          Risikowahrnehmung aus Sicht von Industrie und Gesellschaft

-          Deutschland und Europa ‒ wohin des Weges?

-          Leitvorstellungen von Politik und Gesellschaft zur gesellschaftlichen Orientierung

Es soll aufgezeigt werden, dass Metalle und Gesellschaft eng miteinander verbunden sind. Die Industrie ist unverzichtbarer Problemlöser für die Herausforderungen des Industrielandes Deutschland und die Zielkonflikte durch politische Entscheidungen in Brüssel und Berlin.

Los geht es am 4. Dezember um 18.30 Uhr im Römischen Hof, Unter den Linden 10, 10117 Berlin.

Weitere Informationen zu „Metalle pro Klima“ finden Sie hier.